Herzlich Willkommen bei SCHWARTZ Insolvenzverwalter!

SCHWARTZ Insolvenzverwalter ist eine der führenden, auf Sanierung, Restrukturierung und Insolvenz spezialisierten Kanzleien. Mit 9 Verwaltern, 22 Rechtsanwälten und mehr als 100 Mitarbeitern an den Standorten in Nürnberg, München, Regensburg, Ingolstadt, Würzburg, Landshut, Weiden, Wolfratshausen und Amberg ist eine persönliche, ortsnahe, flexible und effiziente Tätigkeit als Gutachter, Treuhänder, Sachwalter und Insolvenzverwalter jederzeit gewährleistet.

SCHWARTZ Insolvenzverwalter stellt Insolvenzverwalter, Sachwalter, Eigenverwalter und Gutachter. In international ausstrahlenden Verfahren z.B. bei SRI - Siemens Radio Italy, PFLEIDERER, BINTEC, JUMA, HEROS, SERAM, PPREF, de Sede Group, GRAMSS u.a., wir verwalten und restrukturieren erfolgreich in Regelverfahren, in Eigenverwaltung, in Schutzschirmverfahren und mit Insolvenzplänen.

SCHWARTZ Insolvenzverwalter beschäftigt Wirtschaftsjuristen, Betriebswirte, Steuerberater, Bilanzbuchhalter, Rechtsanwälte und Fachanwälte für

  • Insolvenzrecht
    sowie für folgende Rechtsgebiete:
  • Arbeitsrecht
  • Bank- und Kapitalmarktrecht
  • Erbrecht
  • Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Internationales Wirtschaftsrecht
  • Steuerrecht

SCHWARTZ Insolvenzverwalter besteht aus einem schlagkräftigen Team erfahrener und überdurchschnittlich qualifizierter Mitarbeiter, die eine routinierte Bearbeitung sicherstellen. Unternehmen mit Standorten in USA, Kanada, Asien (China, Hongkong, Japan) sowie in west- (Frankreich, Italien, Spanien, Großbritannien) und osteuropäischen Staaten (Tschechien, Ungarn, Polen, Kroatien) wurden von uns beraten und verwaltet. In unserer Kanzlei sind Anwältinnen und Anwälte mit entsprechenden (Sprach-)Kompetenzen für die angesprochenen Gebiete beschäftigt.

SCHWARTZ Insolvenzverwalter ist konsequent auf die Optimierung des wirtschaftlichen Ergebnisses bedacht. In nahezu jedem insolventen Unternehmen stecken Potenziale. Diese sind jedoch in der Regel unter einer Vielzahl von wirtschaftlichen und rechtlichen Problemen verborgen.

SCHWARTZ Insolvenzverwalter legt im Rahmen des Verfahrens diese Potenziale frei, identifiziert fortführungswürdige Bereiche und erarbeitet ökonomische Lösungen im Rahmen des rechtlich Möglichen. Durch langjährige Erfahrung im Bereich der Sanierungs - und/oder Verwertungstreuhand, der Unternehmenssanierung und die enge Zusammenarbeit von spezialisierten Rechtsanwälten und Betriebswirten schafft die Kanzlei die rechtlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für die erfolgreiche Sanierung und Fortführung von Unternehmen bzw. Unternehmensteilen. Dies führt regelmäßig zu einer Anreicherung der Insolvenzmasse, zum Erhalt von Arbeitsplätzen und zur Entlastung der Masse von Masseverbindlichkeiten. Dies erreichen wir durch

  • Fortführung und Sanierung von Unternehmen bzw. Unternehmensteilen
  • Fokussierung auf wirtschaftliche Lösungen
  • Wahrung rechtlicher Vorgaben
  • Streitvermeidung durch wirtschaftlich vernünftige Lösungen
  • Prozessführung nur in unvermeidbaren Fällen
  • kooperativen und respektvollen Umgang mit allen Beteiligten
  • möglichst umfassende Information aller Beteiligten
  • individuelle und zügige Behandlung jedes einzelnen Falles
  • hohe Erreichbarkeit der Mitarbeiter und Entscheidungsträger
  • kontinuierliche Weiterbildung unserer Mitarbeiter

SCHWARTZ Insolvenzverwalter stellt den

  • Vorsitzenden des Fachprüfungsausschusses für Insolvenzrecht in den OLG-Bezirken Nürnberg und Bamberg

SCHWARTZ Insolvenzverwalter engagiert sich in bank-, sanierungs- und insolvenzrechtlichen Seminaren und Vorträgen